Eingangtor zur ehem. Brauerei

 

 _

 

 

 

 

Bürgersaal Baunach

Das schon länger leerstehende Brauereigebäude, die ehem. Brauerei Lechner in der Innenstadt von Baunach wird zu einem modernen Bürgerhaus und Begegnungszentrum umgebaut.

Wo früher das Bier gebraut wurde, entsteht nun das neue Bürgerzentrum von Baunach. Die neue Ausstattung erinnert an den früheren Zweck und die grosse Tradition des Bierbrauens in Oberfranken. Deshalb werden z. B. die Wandvertäfelungen in runden Formen und im warmen Kupferfarbtonton erstellt.

Im vorderen Teil des Gebäudekomplexes, dem ehemaligen Gast und Wohnhaus, entstehen im Erdgeschoss ein Cafe, im 1. und 2. OG Büroräume für Arztpraxen. Darüber hinaus noch Dachterrasse und div. Räume.

Im Hinteren Teil des Gebäudekomplexes, an der südlichen Grundstücksgrenze, im ehemaligen Sudhaus, wird das Kernstück des neuen Bürgerzentrums entstehen. Der neue Veranstaltungssaal mit Foyerbereich und angrenzender Bibliothek.

 Entwurf und Gestaltung:

Architekturbüro: Brückner und Brückner Würzburg, Projektleitung  Frau Stephanie Sauer
Mitarbeiter: Thomas Batz, Luisa Jünger

Bauleitung: Architekturbüro bmb Schweinfurt, Herrn Boldt und Frau Vogell

Vergabe durch die Stadt Baunach im Oktober 2012 an uns
durch Herrn  Bürgermeister Ekkehard Hojer

 

Beginn der Planung im November 2012

 

Unsere Aufgabenstellung ist die Erstellung eines Veranstaltungssaales mit Kupferbeschichteten Holzverkleidungen.

 

Nach der Vergabe des Auftrages an uns, erörterten wir in intensiven Ge- sprächen mit den Architekten aus dem Büro Brückner und Brückner die Entwurfsplanung und erstellten darauf hin genaue Werkstattzeichnungen mit  Konstruktionsplänen für die Unterkonstruktionen und dem Deckenspiegel.

Ein 1:1 Modell wurde in unserer Werkstatt zusammen gestellt..